ein Möbel entsteht 

hier: Wohnzimmerschrank

Nach der Planung und Erstellen der Fertigungszeichnung und Bar-Codes (für jedes einzelne Möbelteil) erfolgt die Produktion wie folgt:

> Zuschnitt auf unserer vertikalen Plattensäge

> Bekanntung auf unserer computergesteuerten Kantenanleimmaschine

> Beschlagsbohrungen für Dübel, Beschläge (Schubkasten+ Griffe) sowie Lochreihen für

   höhenverstellbare Einlegeböden

> Rückwände werden eingefälzt und eingepasst

> Zusammenbau der Teile, die als zusammengebauter Korpus geliefert werden können

> Montage der Möbelbeschläge 

> Endkontrolle vor Auslieferung

> Lieferung und Montage

Get Adobe Flash player

Startseite          Seitenanfang

 

 

 

  Das qih-Qualitätssiegel erhalten ausschließlich Innungs-fachbetriebe, die nach Ansicht ihrer Kunden sehr gute Arbeit leisten und es ist damit ein wichtiger Anhaltspunkt bei der Suche nach qualifizierten Handwerksbetrieben in Ihrer Nähe.

 

Bewerten können Sie uns   Hier 

 

AKTUELLES hier

und

INSEKTENSCHUTZ

 von NEHER